Berichte 2019

Kurstipp der Kärntner Imkerschule: Varroosebekämpfung

Start 29.Juni 2019: einfach-sicher und erfolgreich!

Kurs Varroosebekämpfung: einfach-sicher-erfolgreich
Kurs Varroosebekämpfung: einfach-sicher-erfolgreich

Lehrveranstaltung in Theorie und Praxis nach dem völlig neu bearbeiteten Varroabekämpfungskonzept: Gesetzliche Lage, Biologie der Varroamilbe, biotechnische Maßnahmen, Hauptentmilbung, Restentmilbung, Varroadiagnose, Puderzuckermethode, verpflichtende Aufzeichnungen. Diese Schulung ist Fördervoraussetzung für die Teilnahmeerklärung am Bienengesundheitsprogramm. Jetzt für einen der zahlreichen Termine anmelden!

 

Die ersten 3 Termine: 29.Juni 2019, Kärntner Imkerschule, Biodiversitätszentrum Ferlach und Schloss Krastowitz

Referenten: Christian Osou, Anton Hinterer

Kursgebühr: € 45,00 Mitglieder, € 90,00 Nichtmitglieder

mehr lesen

Produkt-Angebote der Kärntner Imkerschule

Varroabehandlungsmittel, 5-Waben-Ableger & Honigbier!

Angebot Varroabehandlungsmittel: Die Hauptbehandlungssaison gegen die Varroa beginnt!
Angebot Varroabehandlungsmittel: Die Hauptbehandlungssaison gegen die Varroa beginnt!

Auch heuer geht die Hauptbehandlungssaison gegen die Varroamilbe wieder los. Wer schlau ist, deckt sich schon jetzt mit Ameisensäure, Bienenwohl, VarroMed, etc ein. Ab Mitte Juli gibt es auch wieder unsere beliebten 5-Waben-Ableger im Zandermaß. Ideal für Neu- und Jungimker, um den Eigenbestand zu erweitern! Auch das Hirter Honigbier ist im Angebot, nur solange der Vorrat reicht. Vereine können gerne auch Sammelbestellungen abgeben. Hier alle Angebote zusammengefasst ...

 

mehr lesen

Kärntner Bienenhonig Etiketten in neuem Design

Mit regionalem Herkunftsbezug - Aktionspreise bis 15. Juni 2019!

Die neue Kärntner Honigetikette: Einheitliches Design mit regionalem Herkunftsbezug
Die neue Kärntner Honigetikette: Einheitliches Design mit regionalem Herkunftsbezug

Damit gibt es erstmals in Österreich in einem Bundesland eine Bienenhonig Etikette in einheitlichem Design unter Berücksichtigung der regionalen Produktherkunft, was in Zeiten wie diesen einen sehr großen Stellenwert hat! Bei der Bestellung können die regionale Herkunft (z.B. Rosentaler, Gailtaler, Lavanttaler, Naturpark Dobratsch, ...) die Adresse des Imkers und das Mindesthaltbarkeitsdatum berücksichtigt werden. Jetzt Aktionspreise bis 15. Juni 2019!

Mehr Infos ...

mehr lesen

Kurstipp der Kärntner Imkerschule: Königinnenzucht für Fortgeschrittene

1. und 22. Juni: Die Königinnen-Zuchtkurse 2019!

Die Königinnenzuchtkurse für Fortgeschrittene finden 2019 an 2 Terminen statt
Die Königinnenzuchtkurse für Fortgeschrittene finden 2019 an 2 Terminen statt

Aufbauend dem Königinnenzuchtkurs für Anfänger werden in diesem Kurs vertiefende Kenntnisse der Zucht übermittelt. Dazu zählen die Erklärungen züchterischer Grundbegriffe, die gesetzlichen Bestimmungen sowie das praktische züchterische Arbeiten. Vererbungslehre, erlernen verschiedener Zuchttechniken, Erstellung eines Anbrüters, verschullen der Weiselzellen, füllen der Begattungskästchen. Jetzt für einen der 2 Termine anmelden!

 

1.Termin: 01.Juni 2019, Schloss Krastowitz

2.Termin: 22.Juni 2019, LFS St. Andrä im Lavanttal

Kursgebühr: € 45,00 Mitglieder, € 90,00 Nichtmitglieder

mehr lesen

Informationen aus dem Bienenzucht-Gesundheitsreferat

Der neue Gesundheitsreferent WL Hans Zmölnig stellt sich vor!

BWF und WL Hans Zmölnig ist Gesundheitsreferent für Bienenzucht in Kärnten
BWF und WL Hans Zmölnig ist Gesundheitsreferent für Bienenzucht in Kärnten

Liebe Imkerinnen, liebe Imker! Ich möchte die Gelegenheit nutzen und mich kurz vorstellen. Mein Name ist Hans Zmölnig, komme aus Lendorf, Bezirk Spittal an der Drau und bin begeisterter Imker. Da ich der Meinung bin, dass man nie genug wissen kann, habe ich mich auch auf dem Gebiet der Imkerei entsprechend weitergebildet, und den Bienenwirtschaftsfacharbeiter und Wanderlehrer abgeschlossen. Zu meiner neuesten Aufgabe zählt auch das Gesundheitsreferat des Landesverbandes. In dieser Funktion möchte ich Sie erinnern...

mehr lesen