Landesverband für Bienenzucht

Info:

Sehr geehrte Imkerinnen und Imker!

 

Vom 6. bis 10. April ist das Büro des Landesverbandes nicht besetzt. Jegliche Anfragen bitte per Mail an office@bienenzucht.org. Diese werden ab Montag, den 13. April wieder mit frischem Elan beantwortet. Das Labor und die Imkerei arbeiten allerdings normal weiter, um Ihre Futterkranzproben so schnell wie möglich zu bearbeiten. Wenn Sie die Proben persönlich vorbeibringen, diese bitte vor die Haustüre der Imkerschule stellen. Eine entsprechende Sammelbox steht für Sie bereit. Auch außerhalb der Öffnungszeiten können Sie Proben zu uns bringen, da das Fußgängertor immer offen steht. Das Team der Kärntner Imkerschule wünscht trotz der schwierigen Tagen und Wochen eine schöne Osterzeit!

Quick Links:

Aktuelles:

Infos auf Grund der Ausnahmesituation Corona-Virus

Abgabe Futterkranzproben weiterhin möglich!

Bitte die Futterkranzproben mit Formular zusenden oder vor die Türe stellen
Bitte die Futterkranzproben mit Formular zusenden oder vor die Türe stellen

Aufgrund der besonderen Situation, in der wir uns momentan wegen des Corona-Virus befinden, möchten wir Sie auf einige Dinge, welche die Kärntner Imkerschule betreffen, hinweisen:

 

1. Das Labor ist weiterhin besetzt. Proben aller Art, vor allem aber Futterkranzproben werden nach wie vor entgegengenommen

 

a. Bitte die Proben vor allem per Post zusenden. Bei persönlicher Zustellung bitte die Proben zusammen mit einem vollständig ausgefüllten Antragsformular vor die Türe der Imkerschule abstellen. Zur Ihrer Sicherheit und der unserer Mitarbeiter bitte das Gebäude NICHT betreten! Weiterlesen...

 

2. Bestellungen für Königinnen und Ableger sind weiterhin möglich. Bestehende Bestellungen werden wie geplant ausgeliefert.

 

3. Der Imkereihandel ist momentan eingestellt. Sollten Sie etwas benötigen, bitte per E-Mail oder Telefon bestellen. Sofern es möglich ist, die Ware zu versenden, werden wir diese per Post zustellen.

 

Die Imkerschule ist weiterhin besetzt. Somit werden jegliche Anfragen telefonisch oder schriftlich per Mail gerne beantwortet.

Bleiben Sie gesund, das Team der Kärntner Imkerschule!


Fahrgenehmigung für Imker zu den Bienenständen

Imkerliche Arbeit ist notwendig und unaufschiebbar für die Versorgung der Honigbienen
Imkerliche Arbeit ist notwendig und unaufschiebbar für die Versorgung der Honigbienen

Fahrten zu den Bienenständen sind grundsätzlich möglich, da hier die imkerliche Arbeit unaufschiebbar für die Tierversorgung der Honigbiene notwendig ist. Nachdem unsere Bewegungsfreiheit nun eingeschränkt ist, stellen wir Ihnen diese, auf die Ausnahmeregelungen des Ministeriums abgestimmte Fahrgenehmigung für die Fahrt zu den Bienenständen zur Verfügung.

 

Führen Sie diese Fahrgenehmigung zusätzlich zu Ihrem Einheitswertbescheid oder zumindest zu Ihrer VIS-Meldung im Auto mit. Bei einer Kontrolle zeigen Sie diese Unterlagen her. Das erleichtert den Polizisten die positive Entscheidung über Ihre Weiterfahrt:

Download
Fahrgenehmigung_Imker.pdf
Adobe Acrobat Dokument 606.5 KB


Info bezüglich Grundlagenkurse „Grundlagen der Imkerei“ bzw. „jahresbegleitende Kurse“

Die Kurse für Imker an der Kärntner Imkerschule sind vorübergehend ausgesetzt
Die Kurse für Imker an der Kärntner Imkerschule sind vorübergehend ausgesetzt

Die meisten Grundlagenkurse in Kärnten sind vor der Covid 19 Epidemie regulär gestartet. Am 28.3.2020 sollte der letzte Grundlagenkurs „Grundlagen für ökologischen Bienenhaltung“ in Drobollach am Faaker See beginnen. Aufgrund der aktuellen Situation sind natürlich alle Kurse bis auf weiteres behördlich verboten. Dies macht auch eine weiter seriöse Kursplanung unmöglich. Der Landesverband plant anhand der weiteren Entwicklung zu entscheiden, ob die Kurse heuer noch weiterlaufen (bzw. starten) oder ob die Kurse um ein Jahr verschoben werden. Derzeit ist geplant die Kurse dann fortzusetzen (bzw. anzufangen), wenn die Bestimmungen bis Mitte Mai soweit gelockert werden, dass Kurse uneingeschränkt stattfinden können. Sollten die Beschränkungen länger dauern, wird es jedenfalls eine Infoveranstaltung geben – abgehalten von den Kursleitern – um das Kursprogramm 2021 zu besprechen. Für diese Veranstaltung entstehen keine Kosten. Diese Infoveranstaltungen wären für Herbst 2020 geplant, damit Sie für 2021 gut planen können! Angefangene Kurse 2020 würden 2021 neu starten – ohne Zusatzkosten. Gerne halten wir Sie über die weiteren Entwicklungen auf dem Laufenden. Bleiben Sie gesund! Das Team der Kärntner Imkerschule


Fotobeuten der Kärntner Imkerschule: Bienenfreie Einblicke ins Bienenvolk

Für Schüler, Kursteilnehmer, Wanderlehrer und Bienenbegeisterte!

Fotobeuten der Kärntner Imkerschule: Bienenfreie Einblicke ins Bienenvolk
Fotobeuten der Kärntner Imkerschule: Bienenfreie Einblicke ins Bienenvolk

Es ist soweit! Die ersten eigenen Fotobeuten der Kärntner Imkerschule sind fertiggestellt. Die bienenfreien Fotobeuten werden nun auf 15 Kursstandorte über ganz Kärnten verteilt. "Learning by doing" steht im Vordergrund, somit können Schüler von Landwirtschaftlichen Fachschulen, aber auch Kursteilnehmer aus der Imkerschaft erstmals ohne Bienensummen verschiedenste imkerliche Maßnahmen im „Trockentraining“ üben.

 

Aber auch den Wanderlehrern werden die Fotobeuten im Rahmen der Imkerkurse eine tolle Ergänzung sein. Genau rechtzeitig zum Start der Grundlagenkurse, welche in diesen Tagen quer durch ganz Kärnten beginnen. Wir wünschen damit viel Freude und interessante Kursbesuche! Mehr Infos zur Fotobeute...

mehr lesen

Bienenwies`n: Das Vorzeigeprojekt in punkto Nachhaltigkeit

Weil´s zu 100% aus Österreich stammt!

Das hochwertige Saatgut "Bienenwiesn" gibt es auch exklusiv an der Kärntner Imkerschule
Das hochwertige Saatgut "Bienenwiesn" gibt es auch exklusiv an der Kärntner Imkerschule

Auch heuer ist der Landesverband für Bienenzucht Kärnten wieder Kooperationspartner des Projektes Bienenwiesen. Ab sofort gibt es das hochwertige aus Österreich stammende Saatgut wieder im Handel und exklusiv an der Imkerschule zu kaufen. Weitere Infos und das Kontaktformular finden Sie unter: www.bienenwiesn.at

Wir freuen uns auf Eure Bestellungen!

mehr lesen

Aktionen & Angebote

Aktion für Bio-Futterteig im 12,5kg Karton € 27,80

Ökologisches Futter – zum Wohle unserer Natur und unserer Bienen!

Aktion Bio-Futterteig Fondabee - Kooperation mit der Fa. Imkereibedarf Neubersch
Aktion Bio-Futterteig Fondabee - Kooperation mit der Fa. Imkereibedarf Neubersch

Wir freuen uns mitteilen zu können, dass es eine Aktion für Bio-Futterteig gibt. Die Aktion wird in Kooperation mit der Firma Imkereifachhandel Neubersch abgewickelt.

 

Das angebotene Produkt ist der hochwertige Bio-Futterteig Fondabee im 12,5kg Karton (5 Packungen á 2,50kg). Der Aktionspreis pro Karton beträgt € 27,80 (brutto). Abgabemenge nur kartonweise bei Imkereifachhandel Neubersch.

 

Die Bestellungen werden ab sofort vom Landesverband per E-Mail (office@bienenzucht.org) entgegengenommen, solange der Vorrat reicht. Es gilt das Prinzip first come, first serve!

 

mehr lesen

Sonderpreisaktion: VarroMed 555ml um nur € 20,-

Die erste 3 Jahreszeiten Varroa Behandlung!

Sonderpreisaktion der Kärntner Imkerschule: VarroMed 555ml um nur € 20,-
Sonderpreisaktion der Kärntner Imkerschule: VarroMed 555ml um nur € 20,-

VarroMed® kann im Frühling, Spätsommer/Herbst und Winter zur Varroabehandlung eingesetzt werden - und ist mit und ohne Brut anwendbar. Speziell durch die Frühlingsbehandlung wird eine frühe Bekämpfung der Milben erreicht. Damit wird ein kritischer Befall im Sommer vermieden, so der Hersteller.

 

An der Kärntner Imkerschule ist VarroMed 555ml jetzt für € 20,- erhältlich. Wichtig: Selbstabholung und nur solange der Vorrat reicht.

mehr lesen

Aktion: TOP-Reinzuchtableger mit einjährigen Reinzuchtköniginnen

Ab Mitte April 2020 abholbereit im Versandkarton!

Aktion der Kärntner Imkerschule: TOP-Reinzuchtableger mit einjährigen Reinzuchtköniginnen
Aktion der Kärntner Imkerschule: TOP-Reinzuchtableger mit einjährigen Reinzuchtköniginnen

Jungimker und noch keine Bienen? Kein Problem! Die Kärntner Imkerschule hat ab Mitte April TOP-Reinzuchtableger mit einjährigen Reinzuchtköniginnen im Zander-Vollzargenmaß für Dich:

  • 5-Wabenableger, abholbereit in einem Versandkarton (kein Umhängen in Beute notwendig)
  • vollbesetzt mit Bienen
  • mindestens 3 Brutwaben
  • inklusive Reinzuchtkönigin mit Zuchtausweis und Gesundheitszeugnis für € 160,--

Honigernte von diesem Volk bereits im heurigen Jahr. Jetzt gleich bestellen, denn das Angebot gilt nur solange der Vorrat reicht!


Kärntner Bienenhonig-Etiketten mit regionalem Herkunftsbezug

Wichtige Hinweise und Preise!

Die neue Kärntner Honigetikette: Einheitliches Design mit regionalem Herkunftsbezug
Die neue Kärntner Honigetikette: Einheitliches Design mit regionalem Herkunftsbezug

Damit gibt es erstmals in Österreich in einem Bundesland eine Bienenhonig Etikette in einheitlichem Design unter Berücksichtigung der regionalen Produktherkunft, was in Zeiten wie diesen einen sehr großen Stellenwert hat! Bei der Bestellung können die regionale Herkunft (z.B. Rosentaler, Gailtaler, Lavanttaler, Naturpark Dobratsch, ...) die Adresse des Imkers und das Mindesthaltbarkeitsdatum berücksichtigt werden. Mehr Infos ...

mehr lesen

Sonderaktion Bienenstandtafeln

Bienenstände müssen mit der VIS Registrierungsnummer gekennzeichnet sein
Bienenstände müssen mit der VIS Registrierungsnummer gekennzeichnet sein

Aufgrund von einigen Verstößen möchten wir Sie nochmals ausdrücklich darauf hinweisen, dass alle Bienenstände, auch direkt am Wohnhaus mit einer Bienenstandtafel gekennzeichnet sein müssen. Auf dieser Tafel muss Anschrift, Telefonnummer und auch die VIS-Betriebsnummer klar ersichtlich sein.

 

Aus diesem Grunde bietet die Imkerschule wieder eine Sonderaktion für den Druck einer professionellen Tafel auf Alu-Dibond an. Per Interesse bitte die genauen Daten an office@bienenzucht.org senden. Das Stück kostet nur € 10,--

 

Auf Ihre Anfrage für Ihre Gesetzeskonformität freuen wir uns sehr!




@bienenzuchtkaernten
@bienenzuchtkaernten
@bienenzuchtkaernten
@bienenzuchtkaernten

Kontaktformular

Bitte den Code eingeben:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.