Landesverband für Bienenzucht

Kursprogramm

Verbandsnachrichten

Imkerbroschüre


Sperrgebiete

Aus den Vereinen

Kontakt


Aktuelles:

Kurstipp der Kärntner Imkerschule: Grundlagen der Imkerei 1 bis 4

Gerne starten wir zusätzliche Kurse - Jetzt anmelden!

Rege Teilnahme an den Grundlagenkursen der Kärntner Imkerschule
Rege Teilnahme an den Grundlagenkursen der Kärntner Imkerschule

Die Grundlagenkurse der Imkerei sind bereits alle angelaufen. Danke für die rege Teilnahme! Bei großer Nachfrage sind wir jedoch gerne bereit einen weiteren Grundlagenkurs zu starten. Melden Sie Ihr Interesse der Kärntner Imkerschule bis Anfang April. Bei ausreichend Teilnehmern bieten wir gerne zusätzliche Kurse an! Mail an: office@bienenzucht.org
Auch die Folgetermine für die Kursabschnitte 2 bis 4 sind hier ersichtlich...

 

Kursgebühr für alle 4 Kurse: € 150,00

Familienvorteil wenn diese gleichzeitig denselben Kurs besuchen: Das 1. Familienmitglied zahlt 100%, jedes weitere Familienmitglied nur 50%, Jugendliche bis 16 Jahre sind kostenfrei !

mehr lesen

Folgetermine für die Kursabschnitte GL 2-4:


Kärntner Imkerinnen und Imker wählten neuen Landesvorstand

Erster Obfraubrief von Dr. Elisabeth Thurner!

Mit Dr. Elisabeth Thurner steht erstmals eine Frau an der Spitze eines Bienenzucht-Landesverbandes
Mit Dr. Elisabeth Thurner steht erstmals eine Frau an der Spitze eines Bienenzucht-Landesverbandes

Vor gut einer Woche wurde ich bei einer spannenden aber fairen Wahl zur Obfrau des Landesverbandes für Bienenzucht gewählt. Ich danke allen, die mich bei der Wahl unterstützt und mir ihr Vertrauen geschenkt haben. Es ist mir ein besonderes Anliegen die Mitglieder des
Landesverbandes von unseren Vorhaben und Tätigkeiten in Zukunft bestmöglich zu informieren. Ich bin auch sehr zuversichtlich, dass wir uns in Zukunft wieder alle gemeinsam für die Imkerei in Kärnten einsetzen werden...

mehr lesen

Kurstipp der Kärntner Imkerschule: Ganzjahresbetreuung Grundlagen 1 bis 4

Theorie und Praxis, mit Betreuung der Bienenvölker durchs Bienenjahr!

Grundlagenkurse des Imker-Handwerks mit Ganzjahresbetreuung
Grundlagenkurse des Imker-Handwerks mit Ganzjahresbetreuung

Bei diesem Kurspaket wird die Grundausbildung in Theorie und Praxis, mit Betreuung der Bienenvölker durch das gesamte Bienenjahr (März bis Oktober) in acht Modulen übermittelt: Von der Aufstellung der Völker, die richtige Imkereiausrüstung, die Bienenwesen und ihre Aufgaben, Gesetzliches, die Volksentwicklung bis hin zur natürlichen Vermehrung, Schleuderung, Ernte anderer Bienenprodukte, die Winterfütterung, Varroadiagnose und Kontrollen, Bekämpfung und Behandlungsmethoden, Restentmilbung. Je Modul 4 BE à 50 min = 1 Halbtagesschulung an der LFS Stiegerhof. Referent: WL Johann Wenzel

 

Start Kurs 1: 23. März 2019, 09.00 Uhr

Start Kurs 2: 30. März 2019, 09.00 Uhr, Preis: 150€

mehr lesen

Kurstipp der Kärntner Imkerschule: Abendkurs Grundlagen 1 bis 4

Die Folgetermine für Nachtschwärmer & Co!

Grundlagenkurse der Imkerei 1 bis 4 werden auch als Abendveranstaltungen angeboten
Grundlagenkurse der Imkerei 1 bis 4 werden auch als Abendveranstaltungen angeboten

Wir dürfen an die kommenden Kurstermine erinnern:
Grundlagen der Imkerei 1 / Teil 2 Abendkurs: Donnerstag 28.3.2019 von 17-21 Uhr!
Folgende Kurstermine haben wir ins Auge gefasst:
Grundlagen der Imkerei 2 / Teil 1 Abendkurs: Donnerstag 18.4.2019 (Gründonnerstag) von 17-21 Uhr
Grundlagen der Imkerei 2 / Teil 2 Abendkurs: Donnerstag 02.05.2019 von 17-21 Uhr
Grundlagen der Imkerei 3 / Teil 1 Abendkurs: Donnerstag 16.5.2019 von 17-21 Uhr
Grundalgen der Imkerei 3 / Teil 2 Abendkurs: Donnerstag 06.06.2019 von 17-22 Uhr

mehr lesen

Kurstipp der Kärntner Imkerschule: Varroosebekämpfung

Start 29.Juni 2019: einfach-sicher und erfolgreich!

Kurs Varroosebekämpfung: einfach-sicher-erfolgreich
Kurs Varroosebekämpfung: einfach-sicher-erfolgreich

Lehrveranstaltung in Theorie und Praxis nach dem völlig neu bearbeiteten Varroabekämpfungskonzept: Gesetzliche Lage, Biologie der Varroamilbe, biotechnische Maßnahmen, Hauptentmilbung, Restentmilbung, Varroadiagnose, Puderzuckermethode, verpflichtende Aufzeichnungen. Diese Schulung ist Fördervoraussetzung für die Teilnahmeerklärung am Bienengesundheitsprogramm. Jetzt für einen der zahlreichen Termine anmelden!

 

Die ersten 3 Termine: 29.Juni 2019, Kärntner Imkerschule, Biodiversitätszentrum Ferlach und Schloss Krastowitz

Referenten: Christian Osou, Anton Hinterer

Kursgebühr: € 45,00 Mitglieder, € 90,00 Nichtmitglieder

mehr lesen

Kurstipp der Kärntner Imkerschule: Lebensmittelhygieneschulung

Bleib sauber - Auffrischung alle 5 Jahre!

Lebensmittelhygieneschulung: Grundlage für eine gute Hygienepraxis im Imkereibetrieb
Lebensmittelhygieneschulung: Grundlage für eine gute Hygienepraxis im Imkereibetrieb

Der Umgang mit Lebensmitteln fordert besondere Bestimmungen und Voraussetzungen: Lebensmittelhygieneverordnung, Leitlinien für Imkereien, Lebensmittelsicherheits- und Verbraucherschutzgesetze, Qualitätssicherung in der Erzeugung und Hygiene in der Produktion. Der Nachweis über die Lebensmittelhygieneschulung ist für die Teilnahme am Österreichischen Qualitätsprogramm Voraussetzung und soll alle 5 Jahre aufgefrischt werden. Jetzt bei einem der zahlreichen Termine anmelden...

 

Kursgebühr: € 25,00 Mitglieder, € 45,00 Nichtmitglieder

mehr lesen

15. bis 17. April: Jungimkerwettbewerb 2019 in Kärnten

Aufruf zur Teilnahme!

Der österreichische Jungimkerwettbewerb findet 2019 in Kärnten statt
Der österreichische Jungimkerwettbewerb findet 2019 in Kärnten statt

Von 15.4. -17.4.2019 findet in der LFS Goldbrunnhof in Völkermarkt der Jungimkerwettbewerb 2019 statt. Bei diesem österreichweit abgehaltenen Wettbewerb können Jugendliche im Alter von 12 bis 17 Jahre teilnehmen. Neben einem Wissenstest auf Multiple-choice Basis gibt es einen Stationenbetrieb wo die Jugendlichen ihr Wissen über Honig, Imkerwerkzeuge, Bienenkrankheiten und vieles mehr unter Beweis stellen können...

 

mehr lesen

Nachhaltiges Bienenschutzprojekt: Blühstreifen anlegen.

Bienenwies´n - Blühflächenprojekt 2019

Die Bienenschutz-Kooperationspartner zum Wohle unserer Bienen und Insekten
Die Bienenschutz-Kooperationspartner zum Wohle unserer Bienen und Insekten

Geht es den Bienen gut, dann geht es auch den Menschen gut. Unter diesem Motto wurde in den letzten Jahren an dem Blühflächenprojekt „Bienenwies´n“ gearbeitet, das 2019 in Kärnten flächendeckend ausgerollt wird. Die Initiative soll ein notwendiges Bewusstsein schaffen: Denn mit relativ geringem finanziellen und organisatorischen Aufwand kann jeder seinen Blühstreifen anlegen...

 

 

 

mehr lesen

Aktionen & Angebote

Sonderaktion Bienenstandtafeln

Bienenstände müssen mit der VIS Registrierungsnummer gekennzeichnet sein
Bienenstände müssen mit der VIS Registrierungsnummer gekennzeichnet sein

Aufgrund von einigen Verstößen möchten wir Sie nochmals ausdrücklich darauf hinweisen, dass alle Bienenstände, auch direkt am Wohnhaus mit einer Bienenstandtafel gekennzeichnet sein müssen. Auf dieser Tafel muss Anschrift, Telefonnummer und auch die VIS-Betriebsnummer klar ersichtlich sein.

 

Aus diesem Grunde bietet die Imkerschule wieder eine Sonderaktion für den Druck einer professionellen Tafel auf Alu-Dibond an. Per Interesse bitte die genauen Daten an office@bienenzucht.org senden. Das Stück kostet nur € 10,--

 

Auf Ihre Anfrage für Ihre Gesetzeskonformität freuen wir uns sehr!


  • Kurs „Pflegeprodukte aus dem Bienenvolk": Anmeldungen zum 24.03.2019 sind noch möglich...anmelden
  • 30.03.2019: Jubiläumsfachtagung in Malta für Imker und Bienenliebhaber...mehr

Bienenzucht in Kärnten auf Facebook:

www.facebook.com/bienenzuchtkaernten
www.facebook.com/bienenzuchtkaernten