Kurse "Lebensmittelhygieneschulung"


  • Mit der Online-Buchung können Sie jetzt schon Ihren Kurstermin sichern. Die Imkerschule wird sich dann mit Ihnen in Verbindung setzen.
  • Die Rechnung wird beim Kursbesuch durch den Referenten übergeben, danach überweisen Sie den Kursbeitrag.
  • Familienvorteil nur bei Grundkursen.
  • Wichtig: Bei einer Buchung für mehrere Personen den Namen, Anschrift, E-Mail, Tel.Nr. und Geburtsdatum bei  "Anmerkungen" während des Bestellvorganges anführen.

Kurs 18793: "Lebensmittelhygieneschulung" an der Kärntner Imkerschule

Kursort: Kärntner Imkerschule (Anfahrt)

Referentin: BWF - Ing. Mag. Kohlbacher-Schneider

Gesamtdauer: 4 Bildungseinheiten

Termin: Samstag 30.10.2021 von 10:00 bis 14:00 Uhr

Zielgruppe/Voraussetzungen: Der Nachweis über die Lebensmittelhygieneschulung ist für die Teilnahme am Österreichischen Qualitätsprogramm Voraussetzung und soll alle 5 Jahre aufgefrischt werden.

Kursinhalt: Lebensmittelhygieneverordnung, Leitlinien für Imkereien, Lebensmittelsicherheits- und Verbraucherschutzgesetze, Qualitätssicherung in der Erzeugung, Hygiene in der Produktion und das Österreichische Qualitätsprogramm.

Wir freuen uns auf Eure Anmeldungen zu folgenden Preisen: (Info: Die Rechnung wird beim Kursbesuch durch den Referenten übergeben)

 

25,00 €


Kurs: "Lebensmittelhygieneschulung" ONLINE-MEETING

Kursort: Online-Meeting

Referent: WL Christian Osou

Gesamtdauer: 4 Bildungseinheiten

Termin: Dienstag 09.11.2021 von 15:00 bis 19:00 Uhr

Zielgruppe/Voraussetzungen: Der Nachweis über die Lebensmittelhygieneschulung ist für die Teilnahme am Österreichischen Qualitätsprogramm Voraussetzung und soll alle 5 Jahre aufgefrischt werden.

Kursinhalt: Lebensmittelhygieneverordnung, Leitlinien für Imkereien, Lebensmittelsicherheits- und Verbraucherschutzgesetze, Qualitätssicherung in der Erzeugung, Hygiene in der Produktion und das Österreichische Qualitätsprogramm.

Wir freuen uns auf Eure Anmeldungen zu folgenden Preisen: (Info: Die Rechnung wird zugesendet)

 

25,00 €


Kurs 18782: "Lebensmittelhygieneschulung" an der LFS St. Andrä im Lavanttal

Kursort: LFS St. Andrä im Lavanttal (Anfahrt)

Referent: BWM Hinterer Anton

Gesamtdauer: 4 Bildungseinheiten

Termin: Samstag 25.06.2022 von 09:00 bis 13:00 Uhr

Zielgruppe/Voraussetzungen: Der Nachweis über die Lebensmittelhygieneschulung ist für die Teilnahme am Österreichischen Qualitätsprogramm Voraussetzung und soll alle 5 Jahre aufgefrischt werden.

Kursinhalt: Lebensmittelhygieneverordnung, Leitlinien für Imkereien, Lebensmittelsicherheits- und Verbraucherschutzgesetze, Qualitätssicherung in der Erzeugung, Hygiene in der Produktion und das Österreichische Qualitätsprogramm.

Wir freuen uns auf Eure Anmeldungen zu folgenden Preisen: (Info: Die Rechnung wird beim Kursbesuch durch den Referenten übergeben)

 

30,00 €