Kurse "Bienengesundheit, Varroosebekämpfung, Restentmilbung"


  • Mit der Online-Buchung können Sie jetzt schon Ihren Kurstermin sichern. Die Imkerschule wird sich dann mit Ihnen in Verbindung setzen.
  • Die Rechnung wird beim Kursbesuch durch den Referenten übergeben, danach überweisen Sie den Kursbeitrag.
  • Familienvorteil nur bei Grundlagenkursen.
  • Wichtig: Bei einer Buchung für mehrere Personen den Namen, Anschrift, E-Mail, Tel.Nr. und Geburtsdatum bei  "Anmerkungen" während des Bestellvorganges anführen.
  • Die Kursteilnehmer sind für die Verpflegung (Essen, Getränke) während des Kurses selbst verantwortlich.
  • Mindestteilnehmeranzahl für die Abhaltung von Kursen beträgt 10 Personen!

Kurs 18924: "Varroaseminar einfach - sicher - erfolgreich" an der LFS St. Andrä/Lav.

Freie Plätze

Kursort: LFS St. Andrä im Lavanttal (Anfahrt)

Referent: WL BWM Hinterer Anton

Gesamtdauer: 4 Bildungseinheiten

Starttermin: Samstag 10.06.2023 von 09:00 bis 13:00 Uhr

Zielgruppe/Voraussetzungen: Jede Imkerin und jeder Imker. Diese Schulung ist Fördervoraussetzung für die Teilnahme am Bienengesundheitsprogramm.

Kursinhalt: Lehrveranstaltung in Theorie und Praxis - Varroabekämpfung: einfach, sicher und erfolgreich nach der zweiten, völlig neu bearbeiteten Auflage. Inhalt: Gesetzliche Lage - Biologie der Varroamilbe; erfolgreiche Varroabekämpfungskonzepte: biotechnische Maßnahmen - Hauptentmilbung - Restentmilbung - Varroadiagnose; Puderzuckermethode; Verpflichtende Aufzeichnungen

Wir freuen uns auf Eure Anmeldungen zu folgenden Preisen: (Info: Die Rechnung wird beim Kursbesuch durch den Referenten übergeben)

 Auswahl:

30,00 €


Kurs 18941 "Varroaseminar - THEORIE-Teil" im Rojachhof bei Lendorf/Spittal

Freie Plätze

Kursort: Rojachhof bei Lendorf/Spittal (Anfahrt)

Referent: WL BWF Ing. Johann Zmölnig

Gesamtdauer: 4 Bildungseinheiten

Starttermin: Freitag 23.06.2023 von 18:00 bis 22:00 Uhr

Zielgruppe/Voraussetzungen: Jede Imkerin und jeder Imker. Diese Schulung ist Fördervoraussetzung für die Teilnahme am Bienengesundheitsprogramm. Dieser THEORIE-Teil dient als Voraussetzung für den PRAXIS-Kurs! 

Kursinhalt: Lehrveranstaltung in Theorie und Praxis - Varroabekämpfung: einfach, sicher und erfolgreich nach der zweiten, völlig neu bearbeiteten Auflage. Inhalt: Gesetzliche Lage - Biologie der Varroamilbe; erfolgreiche Varroabekämpfungskonzepte: biotechnische Maßnahmen - Hauptentmilbung - Restentmilbung - Varroadiagnose; Puderzuckermethode; Verpflichtende Aufzeichnungen

Wir freuen uns auf Eure Anmeldungen zu folgenden Preisen: (Info: Die Rechnung wird beim Kursbesuch durch den Referenten übergeben)

 Auswahl:

30,00 €


Kurs 18942: "Varroaseminar - PRAXIS-Teil" im Rojachhof bei Lendorf/Spittal

Freie Plätze

Kursort: Rojachhof bei Lendorf/Spittal (Anfahrt)

Referent: WL BWF Ing. Johann Zmölnig

Gesamtdauer: 4 Bildungseinheiten

Starttermin: Samstag 01.07.2023 von 09:00 bis 13:00 Uhr

Zielgruppe/Voraussetzungen: Jede Imkerin und jeder Imker. Diese Schulung ist Fördervoraussetzung für die Teilnahme am Bienengesundheitsprogramm. Der THEORIE-Kurs ist Voraussetzung für diesen PRAXIS-Teil! 

Kursinhalt: Lehrveranstaltung in Theorie und Praxis - Varroabekämpfung: einfach, sicher und erfolgreich nach der zweiten, völlig neu bearbeiteten Auflage. Inhalt: Gesetzliche Lage - Biologie der Varroamilbe; erfolgreiche Varroabekämpfungskonzepte: biotechnische Maßnahmen - Hauptentmilbung - Restentmilbung - Varroadiagnose; Puderzuckermethode; Verpflichtende Aufzeichnungen.

Wir freuen uns auf Eure Anmeldungen zu folgenden Preisen: (Info: Die Rechnung wird beim Kursbesuch durch den Referenten übergeben)

 Auswahl:

30,00 €