Kurstipp der Kärntner Imkerschule: Abendkurs Grundlagen 1 bis 4

14.März 2019: Angebot für Nachtschwärmer & Co!

Grundlagenkurse der Imkerei 1 bis 4 werden auch als Abendveranstaltungen angeboten
Grundlagenkurse der Imkerei 1 bis 4 werden auch als Abendveranstaltungen angeboten

Die Grundlagenkurse werden auch in Abendveranstaltungen abgehalten. Sie finden an 2 Kursorten am 14.März 2019 jeweils von 17 bis 21 Uhr statt, die Folgetermine werden mit den Teilnehmern abgesprochen. Von der Aufstellung der Völker, die richtige Imkereiausrüstung, das Bienenwesen und ihre Aufgaben, die Volksentwicklung bis hin zur natürlichen Vermehrung, Ernte von Bienenprodukten, die Winterfütterung, Varroadiagnose und Behandlungsmethoden. Insgesamt besteht die Schulung aus 8 Halbtageskursen (jeweils 4 BE von 17.00 bis 21.00 Uhr)

 

Kursgebühr € 150,00

Kursorte: Kärntner Imkerschule und Erlebnisimkerei Kronhofer

Kursabschnitte im Detail:

Grundlagen 1

  • Geschichte der Imkerei
  • Voraussetzung für die Imkerei
  • Aufstellung und Standorte von Bienenvölkern
  • Grundsätze im Umgang mit Bienen
  • Bienenwohnungen und Bienenbeuten
  • Imkereiausrüstung und Werkzeuge
  • Bienenwesen und ihre Entwicklung

Grundlagen 2

  • Aufgaben und Entwicklung der Bienenwesen
  • Körperbau der Honigbiene
  • Kontrollen am Bienenvolk im Winter
  • Auswinterungskontrolle
  • Tätigkeiten bei der Auswinterung
  • Ziele der Imkerei
  • Ökologische Bienenhaltung

Grundlagen 3

  • Volksentwicklung während des Frühjahres
  • natürliche Vermehrung von Bienenvölkern
  • Schwarmverhinderung
  • Jungvolkbildung
  • Varroadiagnose und biologische Behandlungsmethoden
  • praktische Arbeiten am Bienenstand

Grundlagen 4

  • Volksentwicklung im Sommer
  • Ernte von Bienenprodukten
  • Winterfütterung
  • Varroadiagnose und Behandlungsmethoden
  • praktische Arbeiten am Bienenstand