Imkern - was erwartet mich in der Bienenhaltung?

Erstinformation für Neueinsteiger, Jungimker und Bienen-Interessierte!

Faszination Bienenhaltung - Kärntner Jungimker sind in guten Händen!
Faszination Bienenhaltung - Kärntner Jungimker sind in guten Händen!

Das Imkern ist eine besonders verantwortungsvolle und nachhaltige Beschäftigung - mehr als ein Hobby. Der Landesverband für Bienenzucht - und Dachverband der Kärntner Imkerschaft - möchte Dich auf dem Weg zur Bienenhaltung bestmöglichst unterstützen. Wir bieten unseren Mitgliedern ein breitgefächertes Angebot an Infos, Kurse, Schulungen, Königinnenzucht, Labor u.v.m.

 

Alles was Du mitbringen musst ist Naturverbundenheit, keine Bienengiftallergie, die notwendige Zeit, Ruhe und Geduld, sowie die Bereitschaft zur Weiterbildung...

1. Anlaufstelle: Die örtlichen Bienenzuchtvereine

Über 100 Kärntner Bienenzuchtvereine begeistern Jung und Alt
Über 100 Kärntner Bienenzuchtvereine begeistern Jung und Alt

Über 100 Kärntner Bienenzuchtvereine bieten in unterschiedlichsten Jungimkerprojekten wie z.B. Imkerpatenschaften oder Lehrbienenstände optimale Möglichkeiten zum Hineinschnuppern ins Reich der Bienen. Bei Bedarf stellen wir gerne den Erstkontakt zu Obleuten der örtlichen Vereine her.

Vorteile einer Mitgliedschaft:

  • Zeitgemäße Imkerstammtische mit Erfahrungsaustausch
  • Gegenseitige Unterstützung und Vermittlung von Bienenvölkern
  • Günstigere Anschaffungen durch Sammelbestellungen
  • Geförderte Einsteiger- und Weiterbildungskurse
  • Versicherung der Bienenvölker
  • Imkereiförderungen durch die AMA - Agrarmarkt Austria. Die aktuellen Fördermaßnahmen findet man unter: www.ama.at
Hier findet man die aktuellen Imkereiförderung der AMA - Agrarmarkt Austria
Hier findet man die aktuellen Imkereiförderung der AMA - Agrarmarkt Austria

Absolvierung des Grundkurses der Kärntner Imkerschule

Kärntner Imkerschule: Der richtige Mix aus Wissen, Kompetenz und Erfahrung am Bienenstand
Kärntner Imkerschule: Der richtige Mix aus Wissen, Kompetenz und Erfahrung am Bienenstand

Jährlich ab Feber und März starten an unseren Ausbildungsstätten quer durch Kärnten die "Grundlagenkurse der Imkerei". Die Variante der Kursdurchführung kannst Du nach Deinen Wünschen und/oder Zeitbedürfnissen auswählen:

  • ganztägig (4 x 8 Bildungseinheiten)
  • gesplittet (8 x 4 BE)
  • als Abendveranstaltung (8 x 4 BE) oder
  • als Ganzjahresbetreuung (8 x 4 BE)

Kursinhalte:

Vom Kennenlernen der Bienenwesen, der unterschiedlichen Betriebsweisen und Beutensystemen, bis hin zur Ernte von Bienenprodukten werden die wichtigsten Tätigkeiten eines Bienenjahres auch praktisch erarbeitet. Alle Termine, Kursinhalte, Kursorte sowie viele weiterführende Kurse findet man auf unserer Webseite: www.imkerschule.org/kursübersicht

Hier findet man die aktuelle Kursübersicht der Kärntner Imkerschule
Hier findet man die aktuelle Kursübersicht der Kärntner Imkerschule

Pflichten des Imkers!

Das Kärntner Bienenwirtschaftsgesetz...

...regelt die Bienenhaltung in unserem Bundesland. So ist z.B. zur Haltung nur die heimische Bienenrasse "Carnica" erlaubt. Auch die Abstände des Bienenstandes zu den Grundstücksgrenzen der Nachbarn sind einzuhalten. Die Anzahl der Bienenvölker muss man jährlich bis 15. April an die Gemeinde melden.

Zur geltenden Fassung des Kärntner Bienenwirtschaftsgesetzes
Zur geltenden Fassung des Kärntner Bienenwirtschaftsgesetzes

Meldungen im VIS - Veterinärinformationssystem

Personen, die neu mit der Imkerei beginnen, müssen sich gemäß Tierkennzeichnungs- und Registrierungsverordnung innerhalb einer Woche bei der zuständigen Bezirksverwaltungsbehörde melden. Danach erhält man seine persönliche Betriebsnummer.

 

Jede Änderung sowie die Aufgabe eines Bienenstandortes müssen innerhalb der Frist von 7 Tagen ins VIS eingetragen werden. 2x pro Jahr muss die aktuelle Anzahl der insgesamt betreuten, besiedelten Bienenstöcke eingetragen werden, und zwar zu den Stichtagen 30. April und 31. Oktober.

Hier findet man alle Details Rund ums Veterinärinformationssystem
Hier findet man alle Details Rund ums Veterinärinformationssystem

Für Fragen stehen wir gerne zur Verfügung und würden uns freuen, DICH als Jungimkerin oder Jungimker begrüßen zu dürfen!

Unser Folder dazu:

Imkern - was erwartet mich in der Bienenhaltung? Titel- Rückseite
Imkern - was erwartet mich in der Bienenhaltung? Titel- Rückseite
Imkern - was erwartet mich in der Bienenhaltung? Innenseiten
Imkern - was erwartet mich in der Bienenhaltung? Innenseiten

Download
Imkern - was erwartet mich in der Bienenhaltung?
Imkern - Was erwartet mich in der Bienen
Adobe Acrobat Dokument 4.7 MB