7. November: Kärntner Honigprämierung 2020

Kärntner Honigprämierung findet heuer im kleinen Rahmen statt!

Die Kärntner Honigprämierung findet heuer am 7. November auf der Imkerschule statt.
Die Kärntner Honigprämierung findet heuer am 7. November auf der Imkerschule statt.

Aufgrund der aktuellen Covid-19 Einschränkungen kann die Honigprämierung heuer nicht traditionell auf der Klagenfurter Messe stattfinden.

 

Nichtsdestotrotz möchten wir die besten Honige unserer Imkerinnen und Imker in Kärnten sowie die Arbeit unserer heimischen Carnica Biene entsprechend würdigen und auszeichnen. Stellvertretend für die Kärntner Imkerschaft werden am 7. November die neun Gewinner der Kärntner Honigbären in Gold, Silber und Bronze in den drei Kategorien Blütenhonig, Blüten-Waldhonig und Waldhonig auf die Kärntner Imkerschule nach Ochsendorf eingeladen. Im Beisein von einigen Ehrengästen aber vor allem unter Einhaltung der gültigen Covid-Schutzmaßnahmen wird die Honigprämierung 2020 abgehalten.

 

Alle Medaillengewinner der diesjährigen Honigprämierung erhalten ihre Gold-, Silber- und Bronzemedaillen sowie die Urkunden per Post zugestellt. Die begehrten Siegel-Aufkleber für die prämierten Honige können unmittelbar danach über die Kärntner Imkerschule (per Mail oder Post) bestellt werden. Das Team der Kärntner Imkerschule steht für Rückfragen und weitere Auskünfte gerne zur Verfügung.

Wir bitten um Verständnis, bedanken uns für die rege Teilnahme an der heurigen Prämierung und wünschen vor allem viel Gesundheit!