Kurstipp der Kärntner Imkerschule: Grundlagen der Imkerei 1 bis 4

Gerne starten wir zusätzliche Kurse - Jetzt anmelden!

Rege Teilnahme an den Grundlagenkursen der Kärntner Imkerschule
Rege Teilnahme an den Grundlagenkursen der Kärntner Imkerschule

Die Grundlagenkurse der Imkerei sind bereits alle angelaufen. Danke für die rege Teilnahme! Bei großer Nachfrage sind wir jedoch gerne bereit einen weiteren Grundlagenkurs zu starten. Melden Sie Ihr Interesse der Kärntner Imkerschule bis Anfang April. Bei ausreichend Teilnehmern bieten wir gerne zusätzliche Kurse an! Mail an: office@bienenzucht.org
Auch die Folgetermine für die Kursabschnitte 2 bis 4 sind hier ersichtlich...

 

Kursgebühr für alle 4 Kurse: € 150,00

Familienvorteil wenn diese gleichzeitig denselben Kurs besuchen: Das 1. Familienmitglied zahlt 100%, jedes weitere Familienmitglied nur 50%, Jugendliche bis 16 Jahre sind kostenfrei !

Bei diesem Kurspaket wird die zeitgemäße Bienenhaltung quer durchs Bienenjahr übermittelt: Von der Aufstellung der Völker, die richtige Imkereiausrüstung, das Bienenwesen und ihre Aufgaben, die Volksentwicklung bis hin zur natürlichen Vermehrung, Ernte von Bienenprodukten, die Winterfütterung, Varroadiagnose und Behandlungsmethoden. Insgesamt besteht die Schulung aus 4 Tageskursen a´8 BE. Jetzt Kursplätze sichern!

Kursinhalte im Detail

Grundlagen 1

  • Geschichte der Imkerei
  • Voraussetzung für die Imkerei
  • Aufstellung und Standorte von Bienenvölkern
  • Grundsätze im Umgang mit Bienen
  • Bienenwohnungen und Bienenbeuten
  • Imkereiausrüstung und Werkzeuge
  • Bienenwesen und ihre Entwicklung

Grundlagen 2

  • Aufgaben und Entwicklung der Bienenwesen
  • Körperbau der Honigbiene
  • Kontrollen am Bienenvolk im Winter
  • Auswinterungskontrolle
  • Tätigkeiten bei der Auswinterung
  • Ziele der Imkerei
  • Ökologische Bienenhaltung

Grundlagen 3

  • Volksentwicklung während des Frühjahres
  • natürliche Vermehrung von Bienenvölkern
  • Schwarmverhinderung
  • Jungvolkbildung
  • Varroadiagnose und biologische Behandlungsmethoden
  • praktische Arbeiten am Bienenstand

Grundlagen 4

  • Volksentwicklung im Sommer
  • Ernte von Bienenprodukten
  • Winterfütterung
  • Varroadiagnose und Behandlungsmethoden
  • praktische Arbeiten am Bienenstand

Start-Termine aller Grundlagen 1

02.03.2019 Schloss Krastowitz

09:00-17:00 Uhr, Manfred Alois Sackl

GL2: 6. April

GL3: 11. Mai

GL4: 15. Juni

02.03.2019 Kärntner Imkerschule

09:00-17:00 Uhr, Michaela Kohlbacher-Sch.

GL2: 6. April

GL3: 4. Mai

GL4: 1. Juni

02.03.2019 VS Mörtschach

09:00-17:00 Uhr, Horst Plössnig

GL2: 6. April

GL3: 4.Mai

GL4: 1. Juni


09.03.2019 Biodiv. Zentr. Ferlach

09:00-17:00 Uhr, Michael Allesch

GL2: 13. April

GL 3: 11. Mai

GL4: 8. Juni

09.03.2019 Kärntner Imkerschule

09:00-17:00 Uhr, Christian Osou

GL2: 13. April

GL 3: 11. Mai

GL4: 8. Juni

09.03.2019 LFS Treibach/Althofen

09:00-17:00 Uhr, Willibald Bierbaumer

GL2: 13. April

GL 3: 11. Mai

GL4: 8. Juni


09.03.2019 LFS Litzlhof

09:00-17:00 Uhr, Eduard Meßner

GL2: 13. April

GL 3: 11. Mai

GL4: 8. Juni

16.03.2019 LFS St. Andrä/Lav.

09:00-17:00 Uhr, Anton Hinterer

GL 2: 20. April

GL 3: 11. Mai

GL 4: 8. Juni

23.03.2019 LFS Litzlhof

09:00-17:00 Uhr, Horst Plössnig

GL2: 27. April

GL3: 25. Mai

GL4: 29. Juni


Anmeldungen für Interesse an zusätzlichen Kursen: office@bienenzucht.org

Infos und Hilfestellung: 04224 2339