Presse & Medienberichte

13.10.2017: Aufräumarbeiten nach Murenabgang!

Ein Murenabgang im September 2017 verwüstete das Gelände der Kärntner Imkerschule in Ochsendorf
Ein Murenabgang im September 2017 verwüstete das Gelände der Kärntner Imkerschule in Ochsendorf

Nach dem Murenabgang am Gelände der Kärntner Imkerschule in Ochsendorf sind nun die notwendigen Aufräumarbeiten voll angelaufen. Angeschwemmtes Erdmaterial muss entfernt, das Gelände wieder begradigt und die Umzäunung erneuert werden. Also noch keine Spur von Winterruhe. Vielen Dank an die Helfer und Arbeiter!


6. Juni 2017: Auch die Biene macht die Milch

Vorne v.l.: Planetarium-Chef Adolf Krumpl, Landesobmann Arno Kronhofer, Leiterin der Imkerschule Elisabeth Thurner und Melanie Raupl (Marketing Kärntnermilch), stehend: Bio Wiesenmilch Projektleiter Rudolf Vierbauch (li.) und Imker Mathias Kilzer
Vorne v.l.: Planetarium-Chef Adolf Krumpl, Landesobmann Arno Kronhofer, Leiterin der Imkerschule Elisabeth Thurner und Melanie Raupl (Marketing Kärntnermilch), stehend: Bio Wiesenmilch Projektleiter Rudolf Vierbauch (li.) und Imker Mathias Kilzer

Auf Initiative der Kärntnermilch wurde am Freitag, 26. Mai 2017, gemeinsam mit dem Landesverband für Bienenzucht in Kärnten beim Planetarium in Klagenfurt durch ein Bienenvolk mit 25.000 Arbeiterinnen die erste von drei „Klotzbeuten“ bezogen...

 

www.gailtal-journal.at/leute/auch-die-biene-macht-die-milch


Frühling 2017: Beitrag der Imkerschule im Magazin Meine Freizeit

Meine Freizeit, Frühling 2017


24.4.2017: Imkerei boomt - Grundlagenkurse in Theorie & Praxis!

Foto: werbeagentur as1 - alfred santner



22.4.2017: Imker kämpfen vergeblich gegen Carnica Biene!

Per Gesetz ist seit zehn Jahren nur noch die Carnicabiene für Imker erlaubt. Die rund 3.000 Hobbbyimker richten sich danach, doch die Erwerbsimker ziehen die Buckfastbiene vor. Vergeblich versuchten sie, das Bienenwirtschaftsgesetz zu kippen...


Wanderlehrer absolvierten Mega-Kursprogramm 2017

Vielen Dank für die zahlreiche Teilnahme!

Mit dem richtigen Mix aus Wissen, Kompetenz und Erfahrung am Bienenstand
Mit dem richtigen Mix aus Wissen, Kompetenz und Erfahrung am Bienenstand

Das diesjährige Kursprogramm der Kärntner Imkerschule ist absolviert. So haben in der Bildungssaison 2016/2017 insgesamt 3649 Imkerinnen und Imker 171 Fortbildungsveranstaltungen besucht. Ein ausgefüllter Terminkalender auch für unsere Wanderlehrer...

 

 

 

mehr lesen

Das Kärntner Honiggütesiegel - Qualität schafft Vertrauen!

Hochbetrieb im Labor der Imkerschule

Anne Lenk bei der Untersuchung des Honigs für die Kärntner Honigprämierung
Anne Lenk bei der Untersuchung des Honigs für die Kärntner Honigprämierung

Dutzende Honige treffen nun täglich an der Kärntner Imkerschule ein, denn 11. August ist Einsendeschluss für die Honigprämierung. Nachdem Rosemarie Reinwald einen prüfenden Blick über die beigelegten Anträge geworfen hat, werden die süßen Schätze der Kärntner Imkerinnen und Imker von Laborleiterin Anne Lenk übernommen...

mehr lesen

14. Juni 2017: Die Carnica kann`s!

Sanftmütige Bienen und volle Honigwaben

Stolz auf unsere Carnica: Landesobmann Arno Kronhofer und Honigreferent Valentin Koller
Stolz auf unsere Carnica: Landesobmann Arno Kronhofer und Honigreferent Valentin Koller

Bis zu 20 verdeckelte Honigwaben und Bienenvölker auf vier Zargen in Zander. 3-4 Tonnen schleuderbarer Honig warten dieser Tage am Imkereibetrieb der Kärntner Imkerschule auf die Ernte. Um diese gewaltige Leistung auch in Zukunft sicherstellen zu können, werden parallel dazu, bis zu 2.000 Carnica Königinnen gezüchtet...

mehr lesen

8. März 2017: Kärntnerin des Tages

DI  Elisabeth Thurner - Leiterin der Kärntner Imkerschule


1 Kommentare